Menu

 

 

Systemische Blindheit. ASN-ENSI: eine Gegenüberstellung (Teil 2)

Den Beitrag der letzten Woche haben wir dem Problem nachgewiesener und möglicher Materialfehler bei den Dampferzeugern in französischen und schweizerischen Kernkraftwerken mit Druckwasserreaktoren gewidmet und den Umgang der Sicherheitsbehörden der beiden Länder mit dieser Problematik dargestellt und verglichen. In der Schweiz betrifft dies die Kernkraftwerke Beznau und Gösgen. Wie wir bemerkt haben, ist die Reaktion […]

Materialfehler in Dampferzeugern ASN-ENSI: eine Gegenüberstellung (Teil 1)

Unser Blog vom 14. Dezember 2016 war der Frage möglicher Materialfehler an den Dampferzeugern in den Druckwasserreaktoren von Beznau und Gösgen gewidmet. Hier möchten wir aufzeigen, wie die Sicherheitsbehörden in Frankreich mit dem Problem umgehen, und dies mit der Schweiz vergleichen. Und zwar in zwei Folgen. Informationen der französischen und schweizerischen Sicherheitsbehörden Die französische Sicherheitsbehörde […]

Es war einmal: AREVA[1]

Am Ende des Jahres 2015 schrieb die französische Nuklearfirma bei einem Umsatz von 8 Milliarden Euros einen Verlust von 4 Milliarden. Nun wird die im Jahr 2001 aus der Fusion von Cogéma und Framatom geschaffene Firma aufgeteilt: NewCo, oder die “neue Areva”[2] spezialisiert sich im Bereich des Kernbrennstoffs, von der Mine bis zur Entsorgung der […]

Gute Wünsche für’s neue Jahr!

… ein Jahr, in dem sich zweifelsohne viel zuspitzen wird im Bereich der Atomwirtschaft … denn die Atomkraft bleibt unrentabel … die Risiken durch die überalterten Anlagen steigen … die Strukturen bedürfen einer umfassenden Neuerung … die Entsorgung eilt dem nächsten Flop entgegen … und vieles mehr ! Wir freuen uns, Sie und Euch alle weiterhin […]