Menu

 

 

Von gefährlichen Spielzeugen in den Händen von Primaten: ein Kommentar

 Photo: Der Narrenspiegel am Rathaus in Nördlingen Ein grosser Irrglauben der Kulturgeschichte war immer wieder der, zu denken, dass der Mensch „verbesserungsfähig“ oder „lernfähig“ sei. In der Antike probierten sich Generationen von Philosophen mit seiner moralischen Ertüchtigung. Ergebnislos, wie der antike Satiriker Lukian bissig bemerkte. Etwa in seinem „Lügenfreund“: „Kannst Du mir sagen, Philokles, was […]

ENSI: Blindlings in die nächste Sackgasse

Wenn die Behörde einbricht (Zur Illustration: eingebrochene Untertagedeponie für chemische Abfälle in Frankreich, ein schwerer Sanierungsfall) 2. November 2017 auf https://www.ensi.ch/de/2017/11/02/ensi-beurteilt-sondierbohrungen-der-nagra-als-geeignet/ schreibt das ENSI: „ENSI beurteilt Sondierbohrungen der Nagra als geeignet“. „Die Sondierbohrungen werden die erforderlichen Informationen für die spätere Beurteilung der Sicherheit der geologischen Tiefenlager Jura Ost und Zürich Nordost für nukleare Abfälle liefern, […]

Klima, Gesellschaft und nukleare Entsorgung

Photo: Kaltzeit Dass das Klima und die damit zusammenhängenden hydrologischen und hydrogeologischen Zyklen einen wichtigen Einfluss auf ein Tiefenlager in hunderten von Metern Tiefe und auf die Langzeitsicherheit einer solchen Anlage haben könnten, ist eine allgemein akzeptierte Erkenntnis. Weniger bewusst – und auch weniger reflektiert – ist uns hingegen der Zusammenhang zwischen Klima, Gesellschaft und […]

Beznau 1: “What’s at stake”?

Bild: Das Kernkraftwerk Beznau betrifft alle Menschen in der Schweiz, in Deutschland und (bei einem Unfall) in ganz Europa!   „Des Pudels Kern“ (Goethe, Faust 1) “Atomaufsicht überrascht ihre Kritiker: Ginge es nach der Betreiberin Axpo, wäre ihr Atomkraftwerk Beznau I längst wieder am Netz. Doch die Aufsichtsbehörde des Bundes gibt sich nicht zufrieden. Das […]